Neues aus der Liga

Überraschungssieg der Ligadamen

Trotz des Heimsiegs beim Schongau Triathlon, bei dem die Damen in der Regionalliga ja schon Klasse bewiesen hatten, waren sie selbst überrascht, sich nach dem morgendlichen „Swim and Run“ in Nürnberg an erster Stelle zu finden (siehe auch Bericht von der Bundesliga der Herren).

Weiterlesen: Überraschungssieg der Ligadamen

BL in Nürnberg: Es bleibt schwierig

Es blieb ein Kampf gegen die Widrigkeiten des Schicksals. Auch beim vierten Wettkampf der zweiten Triathlon-Bundesliga lief es für die Männer vom ARGI+Tri-Team Schongau alles andere als optimal.

Weiterlesen: BL in Nürnberg: Es bleibt schwierig

Bundesliga: Platz sechs nach Rothsee

Unverändert auf Platz sechs und damit genau in der Mitte der Tabelle liegt das ARGI+Tri-Team Schongau nach dem zweiten Wettbewerb der zweiten Bundesliga Süd am Rothsee. Und das obwohl – auch diesmal – nicht alle Mitglieder ihre volle Leistung ausschöpfen konnten.

Weiterlesen: Bundesliga: Platz sechs nach Rothsee

Pannen in Frankfurt

Ein Pannenrennen war der Frankfurt City Triathlon nicht nur für die Mannschaft der zweiten Bundesliga des ARGI+Tri-Team Schongau. Bereits beim Schwimmstart gab es eine Verkettung von Missverständnissen, die dazu führte, dass ein ganzer Pulk von Sportlern zu früh startete.

Weiterlesen: Pannen in Frankfurt

Platz sechs in der Landesliga

Mit dem sechsten Platz in der Teamwertung sammelte das ARGI+Tri-Team Schongau beim Triathlon Lauingen Punkte für die Landesliga Süd. Zwar konnten die Atheten den zweiten Platz vom TUM-Triathlon, dem ersten Wettkampf der Serie, nicht halten, das war aber aufgrund der anderen Mannschaftsaufstellung nicht anders zu erwarten gewesen.

Weiterlesen: Platz sechs in der Landesliga