Auf dieser Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Information zu Cookies sowie zum Datenschutz im Allgemeinen sind über den Button "Mehr Information" erreichbar.

Neues aus der Liga

Wettkampfberichte Ligateams

Die Vorbereitungen für 2020 laufen!

Unsere Kaderathleten und -athletinnen befinden sich bereits wieder voll im Training für die neue Saison. In diesem Jahr stehen für das Volllast Tri-Team Schongau wieder 4 Teams in den verschiedenen Ligen an der Startlinie.

Weiterlesen: Die Vorbereitungen für 2020 laufen!

3. Gesamtplatz in der 2. Bundesliga für die Damen

Die Damen des Schongauer Volllast Tri-Teams beenden ihre erste Saison als Rookie in der 2. Bundesliga Süd auf einem starken 3. Platz in der Tabelle. Beim letzten Rennen in Baunatal ging es dafür noch einmal an die Reserven.

Weiterlesen: 3. Gesamtplatz in der 2. Bundesliga für die Damen

Klassenerhalt bei der Regionalliga - 2. Platz für Saal in Beilngries

Am Samstag waren die Schongauer Triathlon Damen und Herren der Regionalliga zum Saisonfinale in Beilngries im Altmühltal. Das Wettkampformat war wie immer ein besonderes: Im Einzelwettkampf musste jeder Starter eine Sprintdistanz absolvieren, wobei einzig und allein die Zeit des vorletzten Teammitglieds gewertet wurde, wodurch insbesondere die Teamtaktik eine gewichtige Rolle spielte. Ziel beider Teams war es in der durchaus engen Tabelle den Klassenerhalt zu schaffen.

Weiterlesen: Klassenerhalt bei der Regionalliga - 2. Platz für Saal in Beilngries

Schongau neuer Spitzenreiter in der 2. Bundesliga

Die erste Damenmannschaft des Volllast Tri-Team Schongaus gewinnt am 24.08.2019 beim vorletzten Rennen der 2. Bundesliga Süd in Viernheim vor Würzburg und Bad Orb. Damit setzen sich die Damen vorerst an die Tabellenspitze.

Schongau gewinnt in der 2. Bundesliga in Viernheim
Schongau (Mitte) gewinnt vor Würzburg (links) und Bad Orb (rechts)

Weiterlesen: Schongau neuer Spitzenreiter in der 2. Bundesliga

Regionalliga und 2. Bundesliga in Trebgast zu Gast

Gestartet wurde über eine Sprintdistanz mit Mannschaftswertung. In den Rennen der Regionalliga wurde zudem dei Bayrische Meisterschaft der Elite ausgetragen, Vincent Zappe belegte hierbei den 3. Platz. Das Rennen der 2. Bundesliga gewann bereits zum wiederholten Mal Lena Gottwald und holte sich damit gemeinsam mit Nina Koller auf Rang 2, Koni Saal (Rang 9) und Miriam Steffens (Rang 28) den Tagessieg. Für die Regionalliga Mannschaften gab es jeweils einen 7. Platz in der Mannschaftswertung.

Ein ausführlicher Bericht zum Ligawettkampf in Trebgast folgt in Kürze...