Auf dieser Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Information zu Cookies sowie zum Datenschutz im Allgemeinen sind über den Button "Mehr Information" erreichbar.

Landesliga



Gelungener Landesliga-Auftakt

In der Besetzung René Tretschok, Cyr Louis-Louisy, Thomas Landes und Teamcaptain Jens Boas machten sich die Triathleten des Volllast Tri-Team Schongau auf zum ersten Landesliga-Wettkampf in Oberschleißheim.
Das Team war somit eine gute Mischung aus Jung und Alt. Als Wettkampfformat stand ein Mannschaftswettkampf auf dem Programm. Zuerst ein swim and run mit 400m schwimmen und 2,5 km laufen, welcher geschlossen absolviert werden musste. Kurz später folgte eine Mannschaftsverfolgung mit den Zeitabständen des Swim & Run's. Hier galt es 10 km auf dem Rad und abermals 2,5 km beim Laufen zu absolvieren. Hierbei durfte ein Athlet des Teams aus der Formation fallen.
Um 8 Uhr erfolgte der Startschuss zum swim and run. Hier konnten die Athleten des Tri-Teams ihren Erwartungen nicht gerecht werden. Aufgrund des etwas zu hoch gewählten Anfangstempos beim Schwimmen blieb das Team nicht kompakt zusammen. So musste in der Wechselzone auf den 4. Athleten gewartet werden. Der anschließende Lauf war hingegen deutlich besser als erwartet.
Am Ende des ersten Teils lag das Team mit 2:31 Minuten Abstand auf Platz 13. der 19 Landesliga Teams.
Auf dem 2. Teil konnte das Team mit einer deutlich stärkere Leistung überzeugen. Beim Radfahren konnten sie 3 gegnerische Teams einholen und die neue Platzierung beim abschließenden Lauf verteidigen. Der Rückstand auf Platz eins wuchs nur um 14 Sekunden, dies spricht für die gute Form der Schongau in der 2. Rennhälfte. Am Ende war mit Platz 10 ein durchaus gelungener Einstand in die Landesligasaison zu konstatieren.
Mit dieser zufriedenstellenden Leistung wird nun an der Form für das nächste Rennen am 10.06.2018 in Bad Tölz gearbeitet.