Auf dieser Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Information zu Cookies sowie zum Datenschutz im Allgemeinen sind über den Button "Mehr Information" erreichbar.

Neues aus der Liga

Landesliga Herren starten mit Treppchen in die Saison

Die zweite Herren-Mannschaft des Tri-Team Schongaus überzeugte bei ihrem ersten Wettkampf am Samstag den 18.05 an der Ruderregattastrecke in Oberschleißheim auf ganzer Linie und starten mit einem 3. Platz die Triathlon Saison in der Landesliga.


Bei dem Teamwettkampf mussten zuerst 400 Meter geschwommen und 2,5 Kilometer im Team gelaufen werden. Entsprechend der Ergebnisse erfolgte anschließend eine Mannschaftsverfolgung bestehend aus 20 Kilometer Radfahren und 2,5 Kilometer Laufen.
In der Besetzung Jens Boas, René Tretschok, Thomas Landes und Simon Langwieser brachten die Schongauer ein ausgeglichenes Team an den Start. Um 13:30 erfolgte der Startschuss zum swim and Run. Hier überzeugte das Team mit der zweitbesten Schwimmzeit von 18 Teams und einer soliden Laufleistung. Insgesamt belegte das Tri-Team nach dem ersten Part den vierten Platz mit einer Zeit von 16:24, mit 5 Sekunden auf Platz drei und zehn Sekunden auf Platz zwei.
Der zweite Startschuss fiel um 17:00. Hier spielten die Athleten des Tri-Teams ihre Stärke auf dem Rad aus und überholten sehr schnell das drittplatzierte Team aus Eggenfelden. Die Lücke nach hinten vergrößerte sich auf über 30 Sekunden, nach vorne waren es weiterhin nur zehn Sekunden auf das Team aus Karlsfeld auf Platz zwei.
In der Konstellation ging es dann auch zum abschließenden Lauf. Hier setzte das Team alles auf eine Karte. Da man nur zu dritt ins Ziel kommen musste, ließ man den an diesem Tag schwächsten Läufer Jens Boas zurück und versuchte die Lücke von zehn Sekunden noch zu schließen. Es war ein harter Kampf bis zum Ende, aber die Platzierungen blieben unverändert.
Alles in allem ein sehr guter Saisoneinstand. Der nächste Start erfolgt in Bad Tölz am 2.6. Auch hier gilt als Zielsetzung ein Stockerlplatz.