Auf dieser Seite verwenden wir Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mehr Information zu Cookies sowie zum Datenschutz im Allgemeinen sind über den Button "Mehr Information" erreichbar.

Neues aus der Liga

Damen und Herren Regionalliga Auftakt in Weiden

Gelungener Saisonauftakt

Zum Auftaktrennen der Bayerischen Triathlon Regionalliga in Weiden konnten sich bei den Herren Lukas Horner, Jan Heinrich, die Brüder Emil und Jakob Halm und Vincent Zappe vom Volllast Tri Team Schongau am vergangenen Samstag den zweiten Platz sichern.

15 Teams mit je fünf Athleten kämpften am Vormittag in einem Supersprint Triathlon mit 400 Meter Schwimmern, 10 km Radfahren und 2,5 km Laufen um eine möglichst gute Ausgansposition für das am Nachmittag anstehende Teamrennen. Mit soliden Einzelergebnissen im Prologwettkampf von Zappe auf Platz 7, Emil Halm auf Platz 15, Heinrich auf Platz 18, Jakob Halm auf Platz 23 und Horner auf Platz 35 positionierten sich die Schongauer auf einem aussichtsreichen zweiten Platz für den anstehenden Teamwettbewerb.

Mit rund 30 Sekunden Rückstand auf das Karlsfelder Team, das nach dem Prolog führte, starteten am Nachmittag die Schongauer erneut auf die Strecke des Supersprint Triathlons, welchen es nun im Team zu absolvieren galt. Mit einer starken Schwimmperformance haben die Schongauer die Lücke auf den ersten Platz bereits im Wasser wieder geschlossen und konnten den Abstand auf die radstarken Karlsfelder in der zweiten Disziplin geringhalten. Allerdings musste das Team sich bei der abschließenden Laufentscheidung den führenden Karlsfeldern geschlagen geben und überquerten die Ziellinie mit 20 Sekunden Rückstand, auf dem zweiten Platz.

Nach dem eindrucksvollen Auftaktrennen möchte das letztjährige Aufsteigerteam aus der Bayernliga am 15. Juni in Lauingen erneut Topleistungen abrufen und auf dem Siegertreppchen nach ganz oben rutschen.