Neues aus der Liga

Auf in die Erste Liga!

Der Aufstieg ist beschlossene Sache! Die Mannschaft des Triathlon-Team im TSV Schongau tritt in der nächsten Saison in der ersten Bundesliga an. Bei einem Treffen der Vorstandschaft mit Kapitän Lukas Krämer und seinem Team waren sich schließlich alle einig, die Herausforderung anzunehmen.

Der Reiz besteht für die heimischen Athleten dabei darin, sich mit der nationalen und internationalen Elite sowie Weltcup-Startern zu messen. Dabei können sie wertvolle (Wettkampf-)Erfahrungen sammeln. Gleichzeitig ist es freilich für jeden Sportler eine besondere Motivation, mit den Besten des Landes an der Startlinie zu stehen.

Diese Chance wollen die Schongauer nicht ungenutzt verstreichen lassen. Bereits jetzt beginnt das Wintertraining, das die Grundlage für die kommende anspruchsvolle Saison bilden soll, denn die Anforderungen in der ersten Liga sind hoch. Der Verein bleibt aber dennoch seinem Grundsatz treu, dass keine Leistungsträger von außerhalb eingekauft werden. Der Kader besteht aus Sportlern der Region, die alle auch freundschaftlich mit einander verbunden sind. Diesen guten Mannschaftsgeist nennen sie auch immer wieder als Grund für ihren bisherigen Erfolg.

Der einzige Punkt der in der Vorbereitung für das Team und den Verein noch offen bleibt, ist die Finanzierung der Ligamannschaft. Gesucht wird immer noch ein Sponsor, denn es fallen Kosten für Anfahrt, Übernachtungen, Startgelder, Teambekleidung, etc. an.

Die Gesichter der Schongauer Ligastarter und einen kleinen Steckbrief findet man auf der Homepage des Tri-Team noch unter: http://triteam.de/index.php/ligateams/2-bundesliga-sued, ständig aktuelle Informationen über Aktivitäten und Wettkämpfe der Athleten werden außerdem auf Facebook unter https://www.facebook.com/TriBuLiSog veröffentlicht.