Wettkampfberichte

Erste Medaillen beim Kids-Cup

Viele Treppchenplätze gab es für die Schüler und Jugendlichen des ARGI+Tri-Team Schongau beim „Swim and Run“ des SC Prinz-Eugen München. Dieser Wettbewerb war der Auftakt zur oberbayerischen Kids-Cup Meisterschaft 2012. Zu Schwimmen waren 400 Meter im Becken und nach einer Pause galt es noch 2000 Meter zu Laufen. Vom Tri-Team Schongau waren dabei: Simon Henseleit, Tobias Socher, Katharina und Ramona Breunig, Paul Stosig und Judith Horner.

Start für Schüler und Jugend B war erst am Nachmittag. Das gefiel Simon Henseleit, 12 Jahre alt, nicht so gut: „Ich bin viel lieber am Vormittag im Rennen, da fühl ich mich frischer. (…) Auch die Zeit zwischen Schwimmen und Laufen war viel zu lang. Das ist nervig!“

Bei der ersten Disziplin wollten die Schongauer dann zeigen, dass sich die konstante Schwimmvorbereitung über den Winter auszahlt. Für Henseleit hatte das Wenden im Becken dann aber seine Tücken. Er schluckte Wasser und bekam Seitenstechen wodurch er seinen Rhythmus und wertvolle Zeit verlor. Beim Laufen ging dann aber wieder alles glatt und er schob sich vom fünften auf den dritten Platz in der Klasse Schüler A vor.

Die weiteren Ergebnisse: Tobias Socher: Platz 15 Schüler A, Katharina Breunig: Platz zwei Schüler C, Paul Stosig: Platz fünf Jugend B, Judith Horner: Platz drei Jugend B und Ramona Breunig: Platz zwei Jugend A.