Wettkampfberichte

Franca führt im Jugendcup

Der erste Triathlon der Saison brachte fünf Schongauern schon Top-Ergebnisse ein. Beim Dental Technik Hartwich Triathlon in Weiden sicherte Franca Henseleit ihre Führung in der Wertung zum Bayerischen Jugendcup mit ihrem Sieg in der Jugend B. Vorausgegangen waren der zweite Platz in der Swim-and-Run Serie und der Titelgewinn im Duathlon in Hiltpoltstein.

Judith Horner unterlag ihrer Konkurrentin Rachel Webb aus München dieses Mal nur knapp und musste sich bei den Juniorinnen mit Rang zwei zufrieden geben. In Hiltpoltstein hatte sie noch die Nase vorn. Für die weiteren Rennen scheint sich hier ein spannender Zweikampf um den Titel abzuzeichnen.

Für Margit Mayr-Henseleit war der Tag ebenfalls äußerst erfolgreich: im Gesamtklassement der Sprintstrecke auf Platz 15, nahm sie in der Altersklasse den Sieg mit nach Hause. Und der Wettkampf in Weiden scheint ihr besonders gut zu liegen, denn bisher kämpfte sie sich jedes Jahr auf´s Podest.

Auf der Sprintdistanz unterwegs waren auch Alexander Steffens und Lukas Horner. Steffens schaffte es in der Gesamtwertung auf den dritten Podestplatz und in der AK auf Rang zwei. Horner kam als sechster Mann ins Ziel, von denen aber nur zwei in der gleichen Altersgruppe waren. So durften alle Starter vom Volllast Tri-Team Schongau einmal aufs Treppchen steigen.