Wettkampfberichte

Durchhalten bringt Vizetitel

Einfach weitermachen – das war für Birgit Bachmann-Götzer vom Volllast Tri-Team Schongau das Erfolgsrezept bei der Challenge Half Heilbronn, die als Deutsche Meisterschaft ausgetragen wurde. Schon der Austragungsort bot keine optimalen Verhältnisse, denn wegen des vielen Regens der vergangenen Wochen war das Wasser im Neckar sehr hoch und führte viel Schmutz und Treibholz, so dass kurzfristig ein Duathlon aus dem Wettbewerb gemacht werden musste.

Weiterlesen: Durchhalten bringt Vizetitel

Henseleit gewinnt Lieblingsrennen

Auf der Laufstrecke gewann Franca Hanseleit vom Volllast Tri-Team Schongau die KitzTRIGames in Kitzbühel. Einen Vorsprung von einer Minute arbeitete sie auf die österreichische Landesmeisterin Katharina Erber heraus und distanzierte gleichermaßen ihre Dauerkonkurrentin Luisa Geist aus München.

Das Rennen in Kitzbühel bietet den Kindern und Jugendlichen eine einzigartige Atmosphäre, da sie sich hier in einem internationalen stark besetzten Feld messen und mit den ganz Großen der Szene mit fiebern können. Im selben Rahmen finden nämlich auch die Qualifikationswettbewerbe für den Europäischen Jugendcup statt und der Nachwuchs darf, so wie die Profis, mit blauem Teppich in der Wechselzone und mehreren hundert Zuschauern Europacup-Luft schnuppern.

Weiterlesen: Henseleit gewinnt Lieblingsrennen

Duathlon in Oberschleißheim

Trotz angenehmer Außentemperaturen und Sonnenschein bleibt das Wasser der Ruderregattastrecke in Oberschleißheim für die Nachwuchssportler einfach zu kalt. Unter 15 Grad darf auch nicht im Neoprenanzug geschwommen werden und so galt mal wieder die Devise: Duathlon.

Und hier sind die Schongauer mindestens genauso engagiert bei der Sache, wie beim Dreikampf, was durch drei erste Plätze beeindruckend unter Beweis gestellt wurde. Bei den Jungen siegte Johannes Breunig in der Klasse Schüler C, bei den Mädchen Marisa Krauter in der Klasse der Schüler A und Franca Henseleit bei der Jugend B.

Weiterlesen: Duathlon in Oberschleißheim

Im Deutschlandcup auf gutem Kurs

Neben den regionalen Wettkämpfen in Bayern geht es nun langsam auch auf Bundesebene für den Schongauer Nachwuchs zur Sache. Der Jugendcup der Deutschen Triahtlon Union (DTU) besteht aus drei Wettkämpfen, die nicht nur sportlich viel abverlangen, sondern auch lange Anreisefahrten mit sich bringen. So reiste Franca Henseleit zum zweiten Wettkampf bis Bocholt an der niederländischen Grenze, wo sich die Elite aus den jeweiligen Landesverbänden ein Stelldichein gab.

Weiterlesen: Im Deutschlandcup auf gutem Kurs

Franca führt im Jugendcup

Der erste Triathlon der Saison brachte fünf Schongauern schon Top-Ergebnisse ein. Beim Dental Technik Hartwich Triathlon in Weiden sicherte Franca Henseleit ihre Führung in der Wertung zum Bayerischen Jugendcup mit ihrem Sieg in der Jugend B. Vorausgegangen waren der zweite Platz in der Swim-and-Run Serie und der Titelgewinn im Duathlon in Hiltpoltstein.

Weiterlesen: Franca führt im Jugendcup